Apps downloaden lg smart tv

Obwohl Vizio Chromecast in seine SmartCast-Plattform integriert, gibt es auch andere Fernseher, die ChromeCast Built-in als Ihre zentrale Streaming-Apps-Plattform haben. Dazu gehören ausgewählte Modelle von Haier, JVC, LeECO, Philips, Polaroid, Sharp, Skyworth, Soniq, Sony und Toshiba. Wenn Sie vor kurzem einen HD- oder 4K LG Smart TV gekauft haben oder einfach nur mehr Wert aus einem bestehenden erhalten möchten, dann werden Apps eines der ersten Dinge sein, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden. Hier finden Sie eine kurze Übersicht darüber, wie Sie Apps herunterladen und einem LG Smart TV hinzufügen können. Fast alle verfügbaren Fernseher verfügen über ein gewisses Maß an integrierten intelligenten Funktionen, die häufig eine vorinstallierte Auswahl an Internet-Streaming-Apps enthalten. In vielen Fällen haben Sie jedoch auch die Möglichkeit, Ihrer Anzeigeauswahl weitere Apps hinzuzufügen. Ein Roku TV ist einer, der das Roku-Betriebssystem direkt in den Fernseher eingebaut hat. Das bedeutet, dass Sie keinen externen Roku-Streaming-Stick oder eine externe Box mit dem Fernseher verbinden müssen, um auf Streaming-Apps zuzugreifen und diese zu verwalten. Roku bezieht sich auf Apps, die Video- und Audioinhalte als Kanäle bereitstellen.

Dienstprogramme wie Produktivität oder Netzwerkfunktion werden als Apps bezeichnet. Ihr Smart-TV ist, wie Ihr Smartphone, ein verbundenes Gerät, das sofortigen Zugriff auf Medien, Spiele und mehr durch eine Auswahl von Apps bietet. LG bietet mehr als 200 Apps für seine Smart-TVs an, von denen viele kostenlos über den LG App Store erhältlich sind. Das Streaming von Inhalten auf einem Fernseher war noch nie so beliebt oder einfacher. In der Tat gibt es jetzt viele Geräte, die an einen Fernseher angeschlossen werden können, um das Erlebnis zu verschönern, einschließlich dedizierter Set-Top-Boxen, sowie Telefone und Laptops. Ein Smart-TV erfordert jedoch technisch keines dieser zusätzlichen Geräte, was sie zu einer großartigen Streaming-Option für diejenigen macht, die ein Home-Entertainment-Setup nicht überladen möchten. Ebenso wie diejenigen, die jetzt einfach nicht für zusätzliche Einkäufe ausgeben wollen. Einige Android-TVs enthalten auch Chromecast Built-in, die eine zweite Option für den Zugriff und das Hinzufügen von Streaming-Apps bietet. Befolgen Sie einfach das zuvor beschriebene Verfahren zum Hinzufügen von Apps zu Fernsehern mit Chromecast Built-in.